MPL AG Press Releases

Okt 2013 - EN50155 zertifizierter Core i7 Embedded Computer für Bahnanwendungen


[Picture]

Der neue PIP3x ist eine EN50155 Class Tx zertifizierte robuste, flexible und lüfterlose Embedded Computer Lösung mit 3rd. Generation Intel Core i7 und Celeron CPUs. Die PIP3x Familie wurde speziell für den Einsatz in anspruchsvolle Aufgaben wie Eisenbahn-, Schifffahrts- oder Militäranwendungen entwickelt.

Die PIP3x Familie wurde von Grund auf neu konzipiert um höchste Zuverlässigkeit zu gewährleisten. Das Design basiert 28 Jahre Erfahrung im Bereich der Low-Power Technik. Der PIP-Formfaktor wurde vor mehr als 17 Jahren eingeführt und ist immer noch in der gleichen Grösse und Ausführung. Der grosse Vorteil für MPL Kunden ist die Tatsache, dass die Produkte für eine langfristige Verfügbarkeit ausgelegt sind. Um dies zu gewährleisten, entwirft und fertigt MPL die Produkte 100% in der Schweiz. Alle Komponenten werden bei MPL an Lager gehalten um zu gewährleisten, dass die Produkte unterstützt und repariert werden können, auch Jahre nach EOL für ein Produkt.

Highlights
• 4 GB On-Board ECCRAM verlötet, erweiterbar mit zusätzlichen Speichermodulen.
• Vier Gigabit Ethernet-Ports mit RJ45 oder M12-Steckverbinder.
• Interne Erweiterungen mit PCI/104, PCI/104-Express, PMC & XMC oder PCIe Karten (bis zu x16).
• Interner miniPCIe Slot für diverse Erweiterungen (WLAN, UMTS / GPRS und GPS, ...).
• Externe Erweiterungsmöglichkeiten mit ePCI und eSATA Geräten.
• Vier DB-9-Anschlüsse (RS232/422/485) für serielle Schnittstellen.
• USB-Anschlüsse mit Unterstützung von USB3.0 und USB2.0 Geräten.
• Temperaturbereich -20°C bis +60°C (optional -40°C bis +85°C, ohne Lüfter).
• Standard PIP Gehäuse in 3 verschiedenen Höhen oder auf Kühlplatte.
• Langfristige verfügbar - in der Regel 10 Jahre oder mehr.

MPL's Eisenbahn Lösungen sind EN50155 zertifiziert und unterliegen strengen Prüfungen um eine zuverlässige Leistung unter einer Vielzahl von Bedingungen zu gewährleisten. Die PIP3x Produktfamilie wurde von -40°C bis +85°C getestet, genannt Tx in der EN 50155 Norm. Es beinhaltet auch die Eisenbahnen EMC und mechanischen Prüfungen. Jeder im erweiterten Temperaturbereich ausgelieferte PIP Lösung, wird zusätzlich im Firmeneigenen Klimaschrank getestet.

Den Press Release anzeigen/download (pdf)

Mehr Information zur PIP30 Familie



news

Oct 2018 - Robuste Gigabit Switch Lösung für die extreme Umgebung

Aug 2018 - Einzigartiger 19" Xeon Server für den Bahnbereich EN50155

Aug 2018 - Robuster konduktive gekühlter GPGPU Computer mit 768-CUDA Cores

Jun 2018 - Next Gen Robuste Gigabit Switch Lösung mit 10, 19 oder 28 Ports

Mar 2018 - Robust konduktiv gekühlte Xeon Server Lösung bis 128GB DDR4

Jan 2018 - Embedded Computer with i7 Quad Core now with QNX 7.0 Support

Dez 2017 - Rugged Vision Computer mit Integriertem PoE und UPS

Nov 2017 - Kompakter M12 8-Port Managed Switch für die raue Umgebung

Nov-2017 - Robuster Xeon Server für den Einsatz in extremen Temperaturen

 Copyright © 1997-2018 MPL AG Elektronikunternehmen, a member of the HT Holding AG  |  Privacy Statement
MPL on LinkedIn    MPL on twitter    MPL on Google+