MPL AG Press Releases

Dez 2016 - Robuster Embedded Fahrzeugcomputer mit E-Zulassung


[Picture]

Die PIP30 Familie wurde von einem zugelassenen Labor geprüft und vom Bundesamt für Strassen (FEDRO) „E14-Mark" zugelassen. Damit kann die MPL AG den PIP30 offiziell mit der "E14" Bezeichnung versehen und das Gerät mit der E-Kennzeichnung innerhalb der Europäischen Gemeinschaft sowie 47 Staaten weltweit verwendet werden.

Die ECE Vorschriften bezeichnen eine Reihe international vereinbarter, einheitlicher technischer Vorschriften für Fahrzeuge, Teile und Ausrüstungen von Kraftfahrzeugen. Der ECE Test, auch E-Kennzeichnung oder E-ID genannt, ist eine Kennzeichnung der zu genehmigenden Kraftfahrzeugkomponenten.

Das Übereinkommen sieht vor: ECE Regulierungsvereinbarung über die Annahme einheitlicher technischer Vorschriften für Radfahrzeuge, Ausrüstungen und Teile, die auf Rädern und / oder Fahrzeugen montiert werden können, sowie die Bedingungen für die gegenseitige Anerkennung von Genehmigungen, die auf dieser Grundlage gewährten Verordnungen.

Darüber hinaus wurde die PIP30 Familie, neben verschiedenen Schock- und Vibrationstests, auch EMI geprüft:
- CE, um den industriellen Standard der Emission und Immunität zu erfüllen
- EN50155 zur Erfüllung der Emissions- und Immunitätsanforderungen der Eisenbahnen
- MIL-STD-810F für verschiedene Abwehr- und Immunitätsanforderungen wie Fahrzeuge, Flugzeuge ...

Die wichtigsten Merkmale der PIP30 Familie sind:
• Intel CPU basiert, bis Quad Core i7
• Verschiedene Gehäuse und Verpackungen je nach
   Montage- und Installationsanforderungen
• Verschiedene Steckverbinder Ihrer Wahl
• Schock und Vibration geprüft nach MIL-STD-810,
   EN50155 ...
• Niedrigst mögliche Leistungsaufnahme
• Lüfterlos, embedded, robust, zuverlässig
• Langfristig verfügbar (10+ Jahre, 20+ reparierbar)
• Temperaturbereich -40°C bis 75°C (optional)

Die PIP30 Familie mit "E-Mark" Zulassung ist die perfekte Lösung für ein System, das in Fahrzeuganwendungen mit Flexibilität und Anpassungswünschen für Ihr Projekt eingesetzt wird. Eine Übersicht aller Erweiterungs-Möglichkeiten für die PIP30 Familie finden Sie auf www.mpl.ch/t2b00.html.

Den Press Release anzeigen/download (pdf)

Mehr Information zur PIP30 Familie



news

Oct 2018 - Robuste Gigabit Switch Lösung für die extreme Umgebung

Aug 2018 - Einzigartiger 19" Xeon Server für den Bahnbereich EN50155

Aug 2018 - Robuster konduktive gekühlter GPGPU Computer mit 768-CUDA Cores

Jun 2018 - Next Gen Robuste Gigabit Switch Lösung mit 10, 19 oder 28 Ports

Mar 2018 - Robust konduktiv gekühlte Xeon Server Lösung bis 128GB DDR4

Jan 2018 - Embedded Computer with i7 Quad Core now with QNX 7.0 Support

Dez 2017 - Rugged Vision Computer mit Integriertem PoE und UPS

Nov 2017 - Kompakter M12 8-Port Managed Switch für die raue Umgebung

Nov-2017 - Robuster Xeon Server für den Einsatz in extremen Temperaturen

 Copyright © 1997-2018 MPL AG Elektronikunternehmen, a member of the HT Holding AG  |  Privacy Statement
MPL on LinkedIn    MPL on twitter    MPL on Google+