MPL AG Press Releases

Apr 2017 - Managed 10-Port Gigabit Open Frame Switch mit 2 SFP+ 10Gbit Ports


[Picture]

MPL kündigt eine Erweiterung seiner robusten Switch Family an. Das neue Produkt ist ein 10-Port Open Frame Switch mit zwei 10Gbit SFP+ Ports und erfüllt die hohen MPL Standards wie; langfristige Verfügbarkeit, erweiterter Temperaturbereich, Flexibilität und geringen Stromverbrauch.

Der neue MAXBES Open Frame Switch integriert 8-Ports mit 1Gbit (optional 4 Ports als SFP) und 2-Ports mit 10Gigabit Geschwindigkeit. Die 1Gbit-Ports sind mit verriegelbaren Steckern ausgerüstet. Die beiden 10Gbit-Ports sind SFP+ Ports. Der Open Frame Switch ist auch mit RJ45 verfügbar. Optional verfügbar ist ein Status-LED Print, welcher optisch die Aktivität der einzelnen Ports anzeigt. Der MAXBES Switch ist äusserst kompakt und ist auf einer robusten Aluminiumplatte montiert. Zusätzlich sind Open End Stecker für eine simple Systemeinbindung bestellbar.

Die Eingangsspannung beträgt 8 - 36VDC, kommt mit Verpolungsschutz (optional mit redundanten Eingang) und benötigt weniger als 15W Leistungsaufnahme bei Vollbetrieb. Das Produkt kann von -20°C bis + 60°C betrieben werden.

Es können alle auf dem Markt verfügbaren 1Gbit kompatiblen SFP-Transceiver (gemäss MSA) verwendet werden. Dies ermöglicht den Benutzern die entsprechenden Transceiver für jede Verbindung zu wählen. Die SFP+ Steckplätze unterstützten 10Gbit und 1Gbit Ethernet-kompatible und MSA konforme SFP+ Modules.

Die MAXBES Produkte unterstützen Support-Funktionen wie zum Beispiel:
  •  Konfigurierbar über Web Interface (inkl. SSL), Telnet, SNMP (inkl. SNMPv3) oder RS232

       - Port-basiert und IEEE 802.1Q VLAN
       - IEEE 802.1D Rapid Spanning Tree Protocol
      
- IEEE 802.1X MAC Adressprüfung
      
- Quality of Service
      
- Portüberwachung
      
- Switch Statistiken
  • Digitale Diagnoseüberwachung (DDM) nach SFF-8472
  • Firmware-Update über HTTP oder TFTP
  • Down- und Upload der Konfigurationsdateien im XML-Format
  • IGMPv3 Unterstützung
  • Port-Trunking

Diese und weitere Funktionen machen den MAXBES zum idealen Kandidaten für jede robuste, industrielle und sichere Netzwerk-Anwendung. Aufgrund des geringen Stromverbrauches, robusten und flexiblem Design, ist das Produkt gut geeignet für embedded Systeme und Lösungen. Zusätzliche Kundenbedürfnisse können mit Eigenentwicklungen von MPL AG erfüllt werden

Den Press Release anzeigen/download (pdf)

Mehr Information zum MAXBES



news

Jun 2019 - Die extrem robuste Computerlöösung mit 8th & 9th Gen Intel CPU

May 2019 - Robuste Lüfterlose Xeon Serverlösung bis zu 16 Cores

Dez 2018 - Swap-C Mission Control Computer mit 1553, ARINC 429 und CAN

Oct 2018 - Robuste Gigabit Switch Lösung für die extreme Umgebung

Aug 2018 - Einzigartiger 19" Xeon Server für den Bahnbereich EN50155

Aug 2018 - Robuster konduktive gekühlter GPGPU Computer mit 768-CUDA Cores

Jun 2018 - Next Gen Robuste Gigabit Switch Lösung mit 10, 19 oder 28 Ports

Mar 2018 - Robust konduktiv gekühlte Xeon Server Lösung bis 128GB DDR4

Jan 2018 - Embedded Computer with i7 Quad Core now with QNX 7.0 Support

 Copyright © 1997-2019 MPL AG Elektronikunternehmen, a member of the HT Holding AG  |  Privacy Statement
MPL on LinkedIn    MPL on twitter