MPL AG Press Releases

Sep 2017 - Compact Embedded Computer jetzt mit EN50155 Class Tx Zertifizierung


[Picture]

Der CEC14-RW110 von MPL kommt mit einer Intel ATOM Quad-Core CPU und ist EN50155 zertifiziert. Für den Stoss- und Vibrationstest (EN 61373) wurde die Bogie Halterung der Kategorie 2 gewählt, die zweitstärkste Schock- und Vibrationsprüfung im Eisenbahnstandard.

Der EN50155 zertifizierte CEC14-RW110 eignet sich hervorragend für den Einsatz in härtesten Bahnanwendungen. Für den Umgebungs-Temperatur-Test wurde der wichtigste gewählt und das Gerät kann von -40°C bis 75/85°C betrieben werden. Vollständige Prüfprotokolle sind auf Anfrage erhältlich.

Der CEC14 ist die perfekte Lösung für jede anspruchsvolle Eisenbahnanwendung. Der technische Ansatz des CEC14 ist einzigartig, da das Standardgerät sehr flexibel ist und problemlos auf jeden Kundenbedarf erweitert werden kann. Unabhängig davon, ob eine galvanische Trennung erforderlich ist (8-36VDC oder bis zu 110VDC) oder andere zusätzliche Schnittstellen, die nicht in der Standardkonfiguration vorgesehen sind.

Der Standard CEC14 ist standardmässig bereits gut ausgestattet. Zusätzliche benötigte Schnittstellen können jedoch auf den auf den tatsächlichen Bedarf erweitert werden. Die kompakte Einheit kommt mit einem gelöteten 32GB Flash-Chip. Zusätzlicher Flash oder ein zweiter Massenspeicher kann intern über mSATA oder SATA Ports ohne zusätzliche Verkabelung hinzugefügt werden. Es kann bis zu 8GB ECC DDR3 Memory installiert werden. Innerhalb des CEC Gehäuses gibt es Platz für bis zu sieben mPCIe Slots für Erweiterungen und damit können  Funktion oder Schnittstellen wie MVB, CAN, WLAN, GPS, 4G LTE ... integriert werden. Die Grösse des CEC ist äusserst kompakt mit 162mm x 118mm und einer Höhe von 62mm oder 83mm (abhängig von der integrierten Funktionalität). Die Geräte sind auch als Board-Lösung erhältlich für die Integration in ein bestehendes Gehäuse oder Schrank, oder auch in einem IP67-Gehäuse.

Das Design des CEC14 ist für die Langzeitverfügbarkeit optimiert. MPL Produkte werden in der Regel für mindestens 10 Jahre nach ihrer ersten Einführung angeboten und MPL bietet Reparatur Service für 20 Jahre oder mehr. Für die  Produktion und / oder Reparatur benötigte Teile werden am Lager geführt. Damit ist die TCO sehr niedrig, neben den hervorragenden MTBF Werten des Gerätes.

Der BIOS Sourcecode gehört MPL und kann daher an die Kundenbedürfnisse angepasst werden. Der CEC14 ist für den Einsatz in Transportbereichen wie Zügen, Bussen oder Nutzfahrzeugen konzipiert. Mit den vorhandenen Erweiterungsmöglichkeiten und der Flexibilität kann er sich an Fahrzeugkommunikationsbusse anschliessen oder verschiedene drahtlose Funktionen bereitstellen, die benötigt werden.

Den Press Release anzeigen/download (pdf)

Mehr Information zum CEC



news

Aug 2018 - Einzigartiger 19" Xeon Server für den Bahnbereich EN50155

Aug 2018 - Robuster konduktive gekühlter GPGPU Computer mit 768-CUDA Cores

Jun 2018 - Next Gen Robuste Gigabit Switch Lösung mit 10, 19 oder 28 Ports

Mar 2018 - Robust konduktiv gekühlte Xeon Server Lösung bis 128GB DDR4

Jan 2018 - Embedded Computer with i7 Quad Core now with QNX 7.0 Support

Dez 2017 - Rugged Vision Computer mit Integriertem PoE und UPS

Nov 2017 - Kompakter M12 8-Port Managed Switch für die raue Umgebung

Nov-2017 - Robuster Xeon Server für den Einsatz in extremen Temperaturen

 Copyright © 1997-2018 MPL AG Elektronikunternehmen, a member of the HT Holding AG  |  Privacy Statement
MPL on LinkedIn    MPL on twitter    MPL on Google+