MPL AG Press Releases

Nov 2019 - Neue kleinste Engineered Firewall/Router/AP für raue Umgebungen


[Picture]

Der µGUARD ist ein robuster, langfristig verfügbarer Firewall/Router & AccessPoint. Das Design ist optimiert für extrem niedrigen Stromverbrauch, geringe Grösse und höchste Flexibilität, sowie eines erweiterten Temperaturbereiches von -40° bis +85°C.

Der neue µGUARD kann über den µMAGBES (Managed 10-Port Switch) um weitere 10 Ports erweitert werden. Der µGUARD und µMAGBES ergänzen die industriellen Netzwerklösungen von MPL um zusätzliche, zuverlässige und einzigartige Produkte.

Der µGUARD verfügt über Funktionen wie:
• Breiter Eingangsspannungsbereich 8?"36 VDC (andere auf Anfrage)
• 3 x 1 Gbit Ethernet-Ports
• 10/100/1000 Mbit Unterstützung
• Einfache Integration eines 10-Port Switches (µMAGBES)
• 2 x mPCIe Steckplatz
• 1 x M.2 Steckplatz mit Dual-SIM Unterstützung
• Bewährtes OpenWRT Betriebssystem
• Langzeitverfügbarkeit

Die zwei internen miniPCIe Steckplätze und der M.2 Steckplatz ermöglichen verschiedene Erweiterungen (WLAN, GPRS, LTE, mSATA SSD, ...). Der µGUARD ist auch als OpenFrame Version auf einer Kühlplatte erhältlich und kann in vorhandene Gehäuse oder Schränke eingebaut werden. Fiber kann über ein zusätzliches Modul (TX2FX) bereitgestellt werden. Alternativ bietet MPL eine Firewall Lösung mit RJ45, M12 oder MIL-38999 Steckern an. Der Standard Betriebstemperaturbereich reicht von -20°C bis +60°C und ist optional in erweiterten Temperaturbereichen von -40°C bis +85°C erhältlich.

Auf dem µGUARD ist eine angepasste Version von OpenWRT vorinstalliert (www.openwrt.org). Diese Linux-basierte Embedded Distribution bietet alle Funktionen, die für den Betrieb als IPV4- und / oder IPV6-Firewall / Router erforderlich sind. Die grosse Anzahl zusätzlicher Pakete, die in Verbindung mit der MPL Unterstützung verfügbar sind, ermöglicht die Erstellung einer Lösung für jedes Routing- oder Firewall-Projekt.

Der robuste µGUARD ist die ideale und sicherste Lösung für alle robusten Industrie-, Transport- und Verteidigungsanwendungen, bei denen Qualität, Zuverlässigkeit, äusserst geringer Stromverbrauch und langfristige Verfügbarkeit entscheidend sind.

Alle MPL Produkte sind auf Langzeitverfügbarkeit ausgelegt, und der µGUARD wird mindestens 10 Jahre lang verfügbar sein. Das MPL eigene Komponentenlager garantiert eine Reparaturdauer von bis zu 20 Jahren. Erweiterte Temperaturbereiche können erfüllt werden und werden auf Kundenwunsch in MPL eigenen Klimakammern getestet.

Der µGUARD wird zu 100% von der MPL AG in der Schweiz entwickelt und hergestellt, und erfüllt, oder übertrifft, die gängigsten Standards. Besondere Referenzen sind: EN 55022, EN 55024, EN 61000, MIL-STD-461E, EN 60068, EN 50155, MIL-STD-810G, EN 60601, EN 60950, CE, IEC 60945, IACS and E10.

Den Press Release anzeigen/download (pdf)

Mehr Information zum uGUARD



news

Okt 2019 - Lüfterlose Embedded Computerlösung mit 9. Gen. Intel CPU

Jun 2019 - Die extrem robuste Computerlöösung mit 8th & 9th Gen Intel CPU

May 2019 - Robuste Lüfterlose Xeon Serverlösung bis zu 16 Cores

Dez 2018 - Swap-C Mission Control Computer mit 1553, ARINC 429 und CAN

Oct 2018 - Robuste Gigabit Switch Lösung für die extreme Umgebung

Aug 2018 - Einzigartiger 19" Xeon Server für den Bahnbereich EN50155

Aug 2018 - Robuster konduktive gekühlter GPGPU Computer mit 768-CUDA Cores

Jun 2018 - Next Gen Robuste Gigabit Switch Lösung mit 10, 19 oder 28 Ports

 Copyright © 1997-2019 MPL AG Elektronikunternehmen, a member of the HT Holding AG  |  Privacy Statement
MPL on LinkedIn    MPL on twitter