MPL AG Press Releases

Jul 2020 - In der Schweiz entwickelte Firewall/Router für raue Umgebungen


[Picture]

Der neue µGUARD funktioniert als Mehrzweck Firewall / Router / Access Point und ist langfristig verfügbar. Das Design ist für extrem geringen Stromverbrauch, geringe Grösse (SwaP-C) und höchste Flexibilität, sowie die Fähigkeit für den Betrieb im erweitertem Temperaturbereich (-40° bis +85°C) optimiert.

Der neue robuste µGUARD kann mit bis zu 10 zusätzlichen managed LAN-Ports erweitert werden. Der µGUARD erweitert MPLs Industrial Network Solutions um ein zuverlässiges und einzigartiges Produkt.

Der neue µGUARD bietet Funktionen wie:
• Grosser Eingangsspannungsbereich 8-36 VDC
  (andere auf Anfrage)
• 1 Gbit Ethernet-Ports (10/100/1000 Mbit Unterstützung)
• 2 x mPCIe Slot für WLAN, GPRS, LTE, mSATA SSD, ...
• 1 x M.2-Steckplatz mit Dual-SIM Unterstützung für LTE
• Bewährtes OpenWRT Betriebssystem
• Langfristige Verfügbarkeit

Der µGUARD ist als OpenFrame Version auf einer Kühlplatte zur Montage in bestehenden Gehäusen oder Schränken, sowie in einem Standard Industriegehäuse für Wand- oder DIN-Rail Montage erhältlich. Wenn die Anwendung Glasfaser erfordert, kann das bewährte TX2FX-Modul integriert werden. Alternativ bietet MPL eine Firewall Lösung mit RJ45, M12 oder MIL-38999-Anschlüssen. Der Standardbetriebstemperaturbereich liegt zwischen -20°C und +60°C und ist optional für den erweiterten Temperaturbereich -40° bis +85°C erhältlich.

Auf dem µGUARD ist eine angepasste Version von OpenWRT (www.openwrt.org) vorinstalliert. Diese Linux-basierte Embedded Distribution bietet alle Funktionen die für den Betrieb als IPV4- und/oder IPV6-Firewall und Router erforderlich sind. Dank der Vielzahl zusätzlicher Pakete, die in Verbindung mit der MPL Unterstützung verfügbar sind, können Sie Ihre Sicherheitslösung für jedes Routing- oder Firewall-Projekt erstellen.

Der grösste Teil der Konfiguration für die installierte Firmware kann über eine webbasierte Oberfläche erfolgen. Für speziellere Anforderungen steht ein konsolenbasiertes Konfigurationsdienstprogramm zur Verfügung. Alle Konfigurationen werden in einem benutzerfreundlichen Textformat auf dem Gerät gespeichert und können auch mit einem Texteditor geändert werden.

Mit einem Paket Repository, das mehr als 2000 vor-kompilierte Anwendungen enthält, kann eine Vielzahl von Funktionen installiert werden. Ein Software Development Kit (SDK), mit dem kundenspezifische Anwendungen implementiert werden können, ist ebenfalls verfügbar.

Den Press Release anzeigen/download (pdf)

Mehr Information zum µGUARD



news

Nov 2020 - Premium Panel Computer in der Schweiz entwickelt und hergestellt

Mai 2020 - Flexibler, robuster Ethernet Switch mit grossem Temperatur-Bereich

Mar 2020 - Komplette lüfterlose Computerlösung mit Intel 9. Gen CPUs

Nov 2019 - Neue kleinste Engineered Firewall/Router/AP für raue Umgebungen

Okt 2019 - Lüfterlose Embedded Computerlösung mit 9. Gen. Intel CPU

Jun 2019 - Die extrem robuste Computerlöösung mit 8th & 9th Gen Intel CPU

May 2019 - Robuste Lüfterlose Xeon Serverlösung bis zu 16 Cores

Dez 2018 - Swap-C Mission Control Computer mit 1553, ARINC 429 und CAN

 Copyright © 1997-2020 MPL AG Elektronikunternehmen, a member of the HT Holding AG  |  Privacy Statement
MPL on LinkedIn    MPL on twitter